Alle Projekte

#1 German Lines Africa

-Moderne Omnibusse für Personentransporte in Kamerun-

Volumen
550.000 €
Laufzeit
5 Jahre
Zins
5,5% (0,5% Bonus)
Tilgung
annuitätisch
Minimum
100€
Maximum
25.000€
0.564%

#2 GRÜNE TASCHE FÜR AFRIKA

(Herstellung von Papiertüten und Non Woven Bags)

Volumen
250.000 €
Laufzeit
5 Jahre
Zins
5,5% (0,5% Bonus)
Tilgung
annuitätisch
Minimum
100€
Maximum
25.000€
0.0%

#3 MIKROFINANZINSTITUT

Volumen
1.000.000 €
Laufzeit
5 Jahre
Zins
5,5% (0,5% Bonus)
Tilgung
annuitätisch
Minimum
100€
Maximum
25.000€
0.0%

#4 Fluggesellschaft in Afrika

Die aktuelle Marktsituatation im Luftfrachtbereich erscheint im Afrikanischen Raum, speziell in Zentral- und West Afrika, unzureichend ausgebaut. Besonders durch die Corona-Pandemie, die erhebliche
Einschränkungen im Passagierluftverkehr hinterlassen hat, ist der Luftfrachtverkehr zusätzlich erschwert. Dieses hat im internationalen Vergleich bereits die Preise für Luftfracht deutlich erhöht, je nach Region sind Steigerungen um 100% bis sogar 200% schon erreicht und es ist mit weiteren Preisteigerungen zu rechnen. Es lässt sich auch leicht Literatur finden, die die kommende Entwicklung des Luftfrachtsektors bis 2030 weltweit als enorme Wachstumsbranche sieht, Airbus und Boeing sprechen sogar von einem Zusatzbedarf an Frachtflugzeugen von mehr als 500 in den kommenden 10 Jahren.Vor diesem Hintergrund bietet sich die Etablierung einer neuen Fluggesellschaft für Luftfracht besonders an.
Es sind im beschriebenen Territorium gute Marktchancen vorhanden, weil weder ausreichend Flugzeuge vor Ort stationiert sind, noch Ziele, die nicht im interkontinentalen Zielbereich großer etablierter Luftfrachtunternehmen liegen regelmäßig angeflogen werden. Damit ist auch der Wettbewerb mit anderen Anbietern eher als übersichtlich einzuschätzen. Ebenso ist die Anzahl der täglichen sowie wöchentlichen Flugbewegungen und zugelassenen Airlines in N‘Djamena auch aktuell nicht hoch.


Die neue Fluggesellschaft wird ihre Aktivitäten und Marketing-Strategie damit auf hohe Profitabilität, hohen Loadfactor mit aktueller und zuverlässiger Luftfahrttechnik ausrichten. Dadurch ist die Zielsetzung mit niedrigen Betriebs- und Marketingkosten eine hohe Kundenzufriedenheit und E zienz zu erreichen nicht zuletzt unterstrichen.Folgend die Schlüsselcharakteristiken die den Erfolg und die Profitabilität ermöglichen sollen:
– Konzentration mit maximalen Service auf Strecken und Ziele die unterversorgt oder völlig ungenutzt sind im Afrikanischen Raum zusammen mit höchster Flexibilität

– Betrieb von besonders wirtschaftlichen Flugzeugen wie Boeing 757-200F und Boeing 737-400F, welche von der Größe her sehr gut geeignet sind hohe Auslastungen zu erreichen.

– Betrieb zumindest zeitweise in „Floating Base“ um Leerflüge zu vermeiden
– Einsatz von moderner elektronischer Informationstechnologie im Marketing und Verkauf
– Verkaufsbüro für nicht elektronischesMarketing in N‘Djamena
– Erreichung eines freundlichen, kooperativen und hochprofessionellen Gesichts der Airline aus Kundensicht
– Entwicklung und Einbindung von Partnerschaften mit größeren und mehr etablierten Anbietern Kurz gesagt, das Ziel ist als neue Airline bekannt zu werden durch perfekten Service, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit mit dem Motto:
„ Wir fliegen in Afrika für Sie in Afrika“

Volumen
2.500.000 €
Laufzeit
5 Jahre
Zins
5,5% (0,5% Bonus)
Tilgung
annuitätisch
Minimum
100€
Maximum
25.000€
0.0%

#5 Wings Balance Initiative – Tansania

Die Wings Balance Initiative (WBI) wurde im März 2020 gegründet. Sie hat zum Ziel, ein Umfeld für die Stärkung benachteiligter Jugendlichen zu schaffen und Beschäftigungsmöglichkeiten zur Sicherung deren Lebensgrundlage anzubieten. Einkommensgenerierende Aktivitäten bietet die WBI in der Landwirtschaft und Fischerei an. Der nächste Schritt soll nun auch die Produktion von Ziegelsteinen einschließen.

 

Wings Balance Initiative (WBI) ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Sitz in Dar es Salaam, Tansania. WBI versucht, das Leben von marginalisierten Jugendlichen, die auf der Straße leben und arbeiten, zu verändern, indem sie Empowerment-Programme entwickelt, die ihre Verhaltensänderung erleichtern, ihnen Solidarität und Liebe untereinander bringen, ihr Selbstwertgefühl steigern und ihre wirtschaftlichen Wachstumsbestrebungen fördern. Um diese Ziele zu erreichen, arbeitet WBI mit anderen Partnern und der Regierung von Tansania zusammen. In diesem Zusammenhang plant WBI die Gründung einer Ziegelsteinproduktion, um die Gesamtorganisation zu stärken, indem drei Meilensteine innerhalb dieses Projekts erreicht werden. WBI wird in der Lage sein, Jugendliche von der Straße zu beschäftigen und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihr Leben besser zu organisieren, eine Ausbildung zu erhalten und ihr tägliches Einkommen zu verdienen. Gleichzeitig wird dieses Unternehmen einen Gewinn für WBI erwirtschaften, der einerseits zur Finanzierung der sozialen Arbeit der Organisation beiträgt und andererseits WBI die Möglichkeit gibt, in weitere Unternehmen zu investieren, die mit mehr Jugendbeschäftigung einhergehen, z.B. in die Erweiterung des Ziegelgeschäfts oder in andere Unternehmen wie Landwirtschaft und Fischerei.

Volumen
nicht definiert
Laufzeit
5 Jahre
Zins
5,5% (0,5% Bonus)
Tilgung
annuitätisch
Minimum
100€
Maximum
25.000€
0.0%